Download PDF by Annick Cojean,Waltraud Schwarze,Claudia Puls: Niemand hört mein Schreien: Gefangen im Palast Gaddafis

By Annick Cojean,Waltraud Schwarze,Claudia Puls

„Gaddafi hat mein Leben zerstört. Niemand wird jemals erfahren, used to be ich erlebt habe. Niemand wird sich davon auch nur eine Vorstellung machen können. Niemand.“

Muammar al-Gaddafi propagierte einen aufgeklärten Islamismus und die Gleichberechtigung der Frau, offiziell existierte unter Gaddafi keine Gewalt gegen Frauen – dabei, so wird nun bekannt, hielt der Diktator über Jahrzehnte unzählige Mädchen und Frauen im Keller seines Palastes gefangen, misshandelte und missbrauchte sie.
Die Journalistin Annick Cojean stößt auf dieses größte Tabu in der libyschen Gesellschaft nach Gaddafis Tod: In Tripolis trifft sie die junge Soraya, die den Mut hat, das Schweigen zu brechen. Sie erzählt der Journalistin ihre Lebensgeschichte. Als Fünfzehnjährige von Gaddafi ausgewählt und von seinen Schergen entführt, wurde sie jahrelang von dem Tyrannen gedemütigt und vergewaltigt. Doch auch Gaddafis Tod bedeutet für Soraya und ihre Leidensgenossinnen nicht das Ende ihrer Qualen – sie müssen weiterhin um ihr Leben fürchten, denn ihre Familien betrachten sie als entehrt. Und auch die libysche Gesellschaft verschließt noch immer die Augen vor dem wahren Ausmaß von Gaddafis Verbrechen und ist nicht bereit, die jungen Frauen als seine Opfer anzuerkennen und ihnen Rückhalt zu bieten.
Annick Cojean ist die erschütternde und zugleich hochpolitische Schilderung eines von Gewalt und emotionaler Zerstörung geprägten Lebens gelungen. Sie wurde für diese mutige journalistische Recherche mit dem Grand Prix de los angeles Presse Internationale 2012 ausgezeichnet.

Show description

Read Online or Download Niemand hört mein Schreien: Gefangen im Palast Gaddafis (German Edition) PDF

Similar biographies, diaries & true accounts in german books

Read e-book online Rosa Luxemburg. Im Lebensrausch, trotz alledem: Eine PDF

Rosa Luxemburg, 1871 in dem ostpolnischen Städtchen Zamosc geboren, wollte bereits als Schülerin die Welt verändern. Nach ihrem Studium in Zürich widmete sie sich ganz der Politik und zählte schon bald zu den führenden Theoretikern der Sozialdemokratie. Sie nahm aktiv an zwei Revolutionen teil und fungierte als Gründungsmitglied der KPD.

Read e-book online Soldatenglück: Mein Leben nach dem Überleben (German PDF

Überleben oder Sterben im Krieg hängen oft von einem Quäntchen Glück ab - "Soldatenglück" nennen es diejenigen, die in ihren Einsätzen immer wieder ihr Leben riskieren. Der Elitesoldat Robert Sedlatzek-Müller hatte dieses Quäntchen Glück, als er wie durch ein Wunder eine Raketenexplosion in Afghanistan überlebte.

Cornelia Lohs's Heidelberg - Porträt einer Stadt (Stadtporträts im PDF

Welche neueste Entdeckung hat Nobelpreisträger Harald zur Hausen in seinem hard work im Heidelberger DKFZ gemacht? used to be battle der ausgefallenste Wunsch, den Caroline von Kretschmann im Luxushotel Europäischer Hof erfüllen musste? Wie schafft es Markus Müller im Gasthaus »Zum Seppl«, Abend für Abend die Besucher in seinen Bann zu ziehen?

Download e-book for kindle: Niemand war für mich da: Meine Eltern lieferten mich meinem by Terrie O'Brian,Heinz Tophinke

Terrie wollte immer nur Teil einer normalen Familie sein. Doch ihre frühesten Erinnerungen sind die von ihrem Vater - wie er sie vergewaltigt. Sie ist zehn als sie in eine Pflegefamilie kommt. Das Leben scheint besser, doch der schlimmste Verrat steht ihr noch bevor: Denn ihr Babysitter weiß genau, wie er Terries Wunsch nach Nähe ausnutzen kann.

Extra info for Niemand hört mein Schreien: Gefangen im Palast Gaddafis (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Niemand hört mein Schreien: Gefangen im Palast Gaddafis (German Edition) by Annick Cojean,Waltraud Schwarze,Claudia Puls


by Kenneth
4.0

Rated 4.12 of 5 – based on 33 votes