Download e-book for kindle: Neues vom Erlkönig (German Edition) by Hans-Joachim Elwenspoek

By Hans-Joachim Elwenspoek

Der Kirchenmann Johann Gottfried Herder hatte ein Faible für fantasy-reiche Geschichten. Das dokumentiert sich in seiner Volkslieder-Sammlung, 1778 und 1779 auch auf das Betreiben des Weimarschen Spitzenbeamten Johann Wolfgang Goethe hin erschienen. Zumal zwei Lieder aus Dänemark beschreiben das unheilvolle Treiben von Unholden, beziehungsweise der Tochter des einen.
Goethe hat „Anleihe“ genommen bei den Volksliedern, einige für eigene Zwecke ohne Einwilligung Herders verwendet. Ihm battle nicht ganz wohl dabei; das zeigt ein Briefgedicht an die Familie Herder mit der Einladung zur top-rated seines Singspiels „Die Fischerinn“. Das beginnt mit dem Lied vom „Erlkönig“, dessen Originalversion unter der Überschrift „Erlkönigs Tochter" bei Herder zu finden ist. Es offenbart sich eine Seelenverwandtschaft beider Heroen der deutschen Sprache, eine Affinität zu merkwürdig-unwirklichen Geschichten. Der Dichter des Faust battle nun einmal auch dem Okkulten zugetan. Alle relevanten Texte - die Gedichte, Anmerkungen dazu sowie das Singspiel - sind in einem Anhang wiedergegeben.
Womit Herder und Goethe (und auch der Autor) bei dem gedankenlosen Umgang mit der tale vom Erlkönig nicht gerechnet hatten: Dieser sogenannte König verwahrt sich gegen die Beschäftigung mit ihm – schlimmer noch: mit seiner Tochter. Er glaubt wohl, wenn er im 21. Jahrhundert jemandem zeige, wie er im 18. Jahrhundert mit Leuten umgesprungen ist, die sich mit ihm befasst haben, dann wird er, dann wird seine Tochter hoffentlich endlich in Ruhe gelassen.
Ist das Resultat, sind Begegnung mit Matthias Claudius, mit dem Weimarer Herzog Carl August, seiner Mutter Anna Amalia, der Schauspielerin und Sängerin Corona Schröter und nicht zuletzt Charlotte von Stein und ihrem Sohn Fritz tumbe delusion? Oder sind es Erinnerungen? Eintauchen in Selbsterlebtem? Wie auch immer: Herder, Goethe und der Autor haben sich eines der kapitalsten Kapitalverbrechen schuldig gemacht: Sie haben sich gekümmert. Um ihn, Konge, den Erlkönig ...

Show description

Read or Download Neues vom Erlkönig (German Edition) PDF

Similar occult horror books

Read e-book online Fantasien von Lust und Liebe (German Edition) PDF

Aus der Einleitung. .. Ich will Geschichten aus meiner Fantasie erzählen. Ich will von Träumen erzählen die erfüllt sind von erotischem Verlangen und sinnlicher Begierde. Vom Dienen handeln sie und bisweilen von tiefer Selbstaufgabe – von sehnsuchtsvoller Unterwerfung. Und auch von Träumen, die davon handeln, in Liebe gänzlich zu verfallen und durch diese Liebe unendliche Lust zu erleben.

Download e-book for kindle: Calling the Dead by R.K. Marfurt

Eusapia Palladino’s wretched formative years in a small Italian village, her evolution into one in every of Europe’s so much winning mediums and her travels to France, England and the United States on the flip of the 20 th century come alive during this gripping story that spans literary, historic, feminist, occult and paranormal different types.

Download e-book for kindle: The Empress Card (The Tarot Mysteries Book 4) by Bevan Atkinson

Xana Bard has settled right into a cozy and contented lifestyles with Thorne Ardall, her “thug swain,” basically to have that existence disrupted by way of the 24/7 bodyguard tasks he undertakes that allows you to shield the infamous yet pale former siren Mona Raglan. Mona, Xana learns, is now a kinky boots producer and compulsively adoptive mom.

Get Manipulation: Deux ados face à une secte (ROMAN) (French PDF

D’un côté il y a Morgane et Lisa, deux étudiantes en Médecine. De l’autre, il y a l. a. secte. Apparemment, rien ne doit les rapprocher. Quoique. .. Morgane est fragile et Lisa vit mal l. a. séparation de ses mom and dad. Leur vulnérabilité n’échappera pas aux prédateurs de los angeles secte. Résisteront-elles à leurs manœuvres de séduction ?

Additional resources for Neues vom Erlkönig (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Neues vom Erlkönig (German Edition) by Hans-Joachim Elwenspoek


by Kenneth
4.4

Rated 4.98 of 5 – based on 30 votes