Download e-book for kindle: Menschenrechte - Zwischen Eurozentrismus und Universalität?: by Jean Charar

By Jean Charar

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, notice: 1,3, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Sprache: Deutsch, summary: Nach dem Verbrechen gegen die Menschlichkeit, das 1945 erstmalig als völkerrechtlicher Strafbestand im Londoner Statut vertraglich festgehalten wurde, verfassten die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen am 10. Dezember 1948 die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte.
Jedoch stieß diese im Laufe der Jahre auf immer lauter werdende Zweifel. Thesen, die behaupten, die Menschenrechte seien christlich-europäischen Ursprungs und demzufolge auch nur in einem speziellen religiös-kulturellen Umfeld anwendbar werden seit einigen Jahren in Wissenschaft und Politik kontrovers diskutiert. Demzufolge stünden die individuellen Freiheitsrechte im Widerspruch zum universellen Anspruch, da sich in nichteuropäischen Kultur- und Moralkreisen die Interessen des Einzelnen denen der Gemeinschaft unterwerfen und nicht umgekehrt, wie in Europa üblich.

Ziel dieser Arbeit ist es, der Universalitätsfrage der Menschenrechte nachzugehen und deren Durchsetzung kritisch zu hinterfragen.

Im Folgenden soll auf den religiösen, sowie kulturellen Ursprung der Menschenrechte eingegangen und der Frage, ob hiervon eine Gefahr der kulturgenetischen Vereinnahmung der Menschenrechtsidee (Bielefeldt) ausgehen kann, nachgegangen werden.
Anschließend beleuchtet eine, aufgrund des begrenzten Rahmens dieser Arbeit, kurze Kant’sche examine die Problematik der Durchsetzbarkeit der Menschenrechte.
Der letzte Teil der Arbeit befasst sich mit der (eingeschränkten) Universalität der Menschenrechte. Hier soll, neben Peter Singers Argumentation der Weltgemeinschaft, die replacement zu den Menschenrechten, die Menschenpflichten des interplay Councils, angeschnitten werden.

Show description

Read or Download Menschenrechte - Zwischen Eurozentrismus und Universalität?: Eine Analyse zur weltweiten Durchsetzbarkeit der Menschenrechte (German Edition) PDF

Best ideologies books

Download PDF by Steffen Kroggel: John Rawls’ Theorie der Gerechtigkeit von 1971 - Eine

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, word: 1,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Politische Theorie, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die von John Rawls in seinem 1971 erschienenen Werk „A idea of Justice“ präsentierte Vertragstheorie der Gerechtigkeit ist für die politische Theorie der Gegenwart zu einer artwork Standartwerk avanciert.

Feindliche Übernahme? Die Neuorientierung der Gedenkstätte - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, notice: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Intensivseminar: 'Geschichte, Gedächtnis, Politik' (SS 2004, WS 2004/2005), 33 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Nach 1990 trafen in Deutschland zwei unterschiedliche Gedenkkulturen aufeinander.

Download e-book for iPad: Ist der eindimensionale Mensch Marcuses eine Weiterführung by Hakan Tanriverdi

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, be aware: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Politisches Denken bei Friedrich Nietzsche, Sprache: Deutsch, summary: Das Pendel der philosophischen Reflexion schwingt zwischen gesellschaftlicher Utopie und Dystopie und im Mittelpunkt dieser examine steht zumeist der Mensch und die ihn umgebende Gesellschaft.

New PDF release: Generational Gap in Japanese Politics: A Longitudinal Study

After many years of sturdy and likely semi-permanent single-party dominance, eastern politics have passed through basic alterations because the early Nineteen Nineties. govt ministries were reorganised, leading ministerial powers bolstered, and principles for electing the decrease residence of parliament overhauled.

Extra info for Menschenrechte - Zwischen Eurozentrismus und Universalität?: Eine Analyse zur weltweiten Durchsetzbarkeit der Menschenrechte (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Menschenrechte - Zwischen Eurozentrismus und Universalität?: Eine Analyse zur weltweiten Durchsetzbarkeit der Menschenrechte (German Edition) by Jean Charar


by Christopher
4.1

Rated 4.82 of 5 – based on 4 votes