Download e-book for iPad: Gunther Emmerlich - Zugabe: Anekdoten, Ansichten und anderes by Gunther Emmerlich

By Gunther Emmerlich

Schon 2007 hatte Gunther Emmerlich seine Freude am Schreiben entdeckt - und sein expertise dafür. Sein erstes Buch 'Ich wollte mich mal ausreden lassen' wurde ein voller Erfolg, und damals schrieb er mehr im Spaß: "Mein Beruf gehört bei mir auch zu den schönen Dingen des Lebens, mittlerweile auch das Schreiben. Darüber bin ich sehr glücklich. Das ist eine Drohung!"
Diese "Drohung" hat er nun, zur Freude seiner vielen lovers, endlich wahrgemacht: In 'Zugabe. Anekdoten, Ansichten und anderes' erzählt Gunther Emmerlich mehr aus seinem bewegten Leben: Erlebtes und Gedachtes, Freudiges und Heiteres, Trauriges und Wehmütiges, Denk- und Erinnerungswürdiges.

Wie gewohnt erzählfreudig und humorvoll setzt sich der Autor mit den verschiedensten Themen auseinander: mit dem Altwerden und dem Jungbleiben, mit Heimat und Fremde, mit Barkeepern und Gauklern, mit Ritualen und Ungewohntem, mit fanatics und Stars, mit Verständlichem und Missverständlichem, mit Familie, Freunden und Schwiegermüttern.

Seine geistreichen Anekdoten sind Streifzüge durch Ost und West, durch Politik und Geschichte, durch Kunst und Kultur - kenntnisreich, selbstironisch, mit ernstem Anliegen und doch augenzwinkernd.

Die lang erwartete literarische Zugabe des erfolgreichen Entertainers und Bestsellerautors!

Show description

Read or Download Gunther Emmerlich - Zugabe: Anekdoten, Ansichten und anderes (German Edition) PDF

Best biographies, diaries & true accounts in german books

Download PDF by Annelies Laschitza: Rosa Luxemburg. Im Lebensrausch, trotz alledem: Eine

Rosa Luxemburg, 1871 in dem ostpolnischen Städtchen Zamosc geboren, wollte bereits als Schülerin die Welt verändern. Nach ihrem Studium in Zürich widmete sie sich ganz der Politik und zählte schon bald zu den führenden Theoretikern der Sozialdemokratie. Sie nahm aktiv an zwei Revolutionen teil und fungierte als Gründungsmitglied der KPD.

Soldatenglück: Mein Leben nach dem Überleben (German - download pdf or read online

Überleben oder Sterben im Krieg hängen oft von einem Quäntchen Glück ab - "Soldatenglück" nennen es diejenigen, die in ihren Einsätzen immer wieder ihr Leben riskieren. Der Elitesoldat Robert Sedlatzek-Müller hatte dieses Quäntchen Glück, als er wie durch ein Wunder eine Raketenexplosion in Afghanistan überlebte.

Download e-book for kindle: Heidelberg - Porträt einer Stadt (Stadtporträts im by Cornelia Lohs

Welche neueste Entdeckung hat Nobelpreisträger Harald zur Hausen in seinem hard work im Heidelberger DKFZ gemacht? used to be warfare der ausgefallenste Wunsch, den Caroline von Kretschmann im Luxushotel Europäischer Hof erfüllen musste? Wie schafft es Markus Müller im Gasthaus »Zum Seppl«, Abend für Abend die Besucher in seinen Bann zu ziehen?

Download e-book for kindle: Niemand war für mich da: Meine Eltern lieferten mich meinem by Terrie O'Brian,Heinz Tophinke

Terrie wollte immer nur Teil einer normalen Familie sein. Doch ihre frühesten Erinnerungen sind die von ihrem Vater - wie er sie vergewaltigt. Sie ist zehn als sie in eine Pflegefamilie kommt. Das Leben scheint besser, doch der schlimmste Verrat steht ihr noch bevor: Denn ihr Babysitter weiß genau, wie er Terries Wunsch nach Nähe ausnutzen kann.

Additional resources for Gunther Emmerlich - Zugabe: Anekdoten, Ansichten und anderes (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Gunther Emmerlich - Zugabe: Anekdoten, Ansichten und anderes (German Edition) by Gunther Emmerlich


by Richard
4.4

Rated 4.84 of 5 – based on 17 votes