Feindliche Übernahme? Die Neuorientierung der Gedenkstätte - download pdf or read online

By Dominik Clemens

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, observe: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Intensivseminar: 'Geschichte, Gedächtnis, Politik' (SS 2004, WS 2004/2005), 33 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Nach 1990 trafen in Deutschland zwei unterschiedliche Gedenkkulturen aufeinander. Während sich im Westen staatliche Erinnerung und Gedenken vor allem auf die jüdischen Opfer und den gescheiterten (militärisch-bürgerlichen) Aufstand vom 20. Juli 1944 fokussierte, wurde in der DDR vor allem die führende Rolle der (kommunistischen) Arbeiterbewegung im Widerstand gegen das faschistische Regime betont. Diese mehr als vierzig Jahre währenden gegensätzlichen geschichtspolitischen Konzeptionen führten nach dem Scheitern der DDR zwangsläufig zu Konflikten. Besonders erbittert wurde an den Stätten mit so genannter „doppelter Vergangenheit“, additionally jenen Orten nationalsozialistischer Verbrechen, die anschließend von der sowjetischen Besatzungsmacht bzw. später den Behörden der DDR anderweitig genutzt wurden, gestritten.
Thema der Untersuchung sind die Auseinandersetzungen um das Gedenken im ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald. Anhand der Gedenkstätte Buchenwald wird exemplarisch aufgezeigt, ob und wie die Totalitarismusdoktrin, die in Deutschland nach 1990 eine Renaissance erlebte, Einfluß auf die Neuorientierung der KZ-Gedenkstätten erlangte.

Show description

Read or Download Feindliche Übernahme? Die Neuorientierung der Gedenkstätte Buchenwald (German Edition) PDF

Best ideologies books

John Rawls’ Theorie der Gerechtigkeit von 1971 - Eine by Steffen Kroggel PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, word: 1,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Politische Theorie, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die von John Rawls in seinem 1971 erschienenen Werk „A concept of Justice“ präsentierte Vertragstheorie der Gerechtigkeit ist für die politische Theorie der Gegenwart zu einer paintings Standartwerk avanciert.

Feindliche Übernahme? Die Neuorientierung der Gedenkstätte - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, observe: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Intensivseminar: 'Geschichte, Gedächtnis, Politik' (SS 2004, WS 2004/2005), 33 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Nach 1990 trafen in Deutschland zwei unterschiedliche Gedenkkulturen aufeinander.

Hakan Tanriverdi's Ist der eindimensionale Mensch Marcuses eine Weiterführung PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, be aware: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Politisches Denken bei Friedrich Nietzsche, Sprache: Deutsch, summary: Das Pendel der philosophischen Reflexion schwingt zwischen gesellschaftlicher Utopie und Dystopie und im Mittelpunkt dieser examine steht zumeist der Mensch und die ihn umgebende Gesellschaft.

Get Generational Gap in Japanese Politics: A Longitudinal Study PDF

After a long time of good and doubtless semi-permanent single-party dominance, eastern politics have undergone primary alterations because the early Nineties. executive ministries were reorganised, major ministerial powers bolstered, and ideas for electing the reduce apartment of parliament overhauled.

Extra resources for Feindliche Übernahme? Die Neuorientierung der Gedenkstätte Buchenwald (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Feindliche Übernahme? Die Neuorientierung der Gedenkstätte Buchenwald (German Edition) by Dominik Clemens


by James
4.5

Rated 4.22 of 5 – based on 37 votes