New PDF release: Die Bunkerverschwörung vom 30.04.1945: Wiederaufnahme eines

By Alfred H. Mühlhäuser

In den letzten Jahrzehnten sind zahllose Bücher erschienen, in welchen der Tod Hitlers am 30.04.1945 in seinem Führerbunker so dargestellt wird, wie er von seinen Gefolgsleuten, den meineidigen Zeugen, dargestellt und von unkritischen Historikern, Buchautoren und Journalisten akzeptiert wurde. Und es sind auch zahlreiche Bücher erschienen, in denen eine Flucht Hitlers und ein jahrelanges Überleben Hitlers in sicherer Entfernung vor der Rache der Alliierten behauptet wurde. Unsere Recherchen haben eine mit hochgradiger Wahrscheinlichkeit erfolgte Verschwörung im Führerbunker aufgedeckt. Am 30.04.1945 wurde in Hitlers Bunker der letzte Akt einer von langer Hand geplanten Verschwörung inszeniert, der zahllose Historiker, Journalisten, Buchautoren auf den Leim gegangen sind, weil nicht vorurteilsfrei recherchiert wurde, sondern die wohlfeilen Informationen der angeblichen Zeugen, welche das Kapitel Hitler abschließen halfen, gern entgegen und für naked Münze genommen wurden. Von wissenschaftlichem Herangehen bei diesem Gegenstand historischer Forschung kann in Deutschland kaum die Rede sein. Wissenschaftlich gerungen wurde nur zu den Fragen: Hat sich Hitler erschossen oder vergiftet oder gar beides? Hat sich Hitler selbst umgebracht oder ließ er sich dabei helfen? Ist Hitlers Leiche völlig zu Asche verbrannt (spurlos, oder, wie passend, bis auf für eine Identifizierung wichtige Bestandteile seines Gebisses) oder blieb eine verkohlte Leiche übrig? Kaum ein Historiker ließ auch nur den geringsten Zweifel daran zu, dass Hitler am 30.04.1945 von eigener Hand verstarb.
Die Verschwörung hätte jedem ernsthaft herangehenden Forscher auf die Füße fallen müssen, so offensichtlich battle sie aufgrund fehlender Beweise für Hitlers Tod und aufgrund der widersprüchlichen und vielfach nachweisbar falschen Aussagen der Zeugen.
Wir konnten aufgrund unserer Untersuchungen nachweisen, dass Hitler nicht am 30.04.1945 und auch nicht im Bunker starb, dass ihm offensichtlich die Flucht gelungen struggle, ob nun bald darauf in sicherer Entfernung zu sterben, damit seine Leiche nicht als die Hitlers erkannt werden konnte oder ob vor einer Verurteilung zu fliehen, weil die Verschwörung weit größere Dimensionen hatte. Auf jeden Fall sind die bisherigen Darstellungen von Ort und Zeit des Todes Hitlers ganz offensichtlich falsch. Die Bunkerverschwörung conflict ein komplizierter und raffiniert eingefädelter Kriminalfall. Heute, 70 Jahre danach ist der Fall durch unsere Arbeit aufgeklärt worden.

Show description

Read or Download Die Bunkerverschwörung vom 30.04.1945: Wiederaufnahme eines nur scheinbar gelösten Falles politischer Kriminalität (Beweise oder Vermutungen?) (German Edition) PDF

Best biographies, diaries & true accounts in german books

Read e-book online Rosa Luxemburg. Im Lebensrausch, trotz alledem: Eine PDF

Rosa Luxemburg, 1871 in dem ostpolnischen Städtchen Zamosc geboren, wollte bereits als Schülerin die Welt verändern. Nach ihrem Studium in Zürich widmete sie sich ganz der Politik und zählte schon bald zu den führenden Theoretikern der Sozialdemokratie. Sie nahm aktiv an zwei Revolutionen teil und fungierte als Gründungsmitglied der KPD.

New PDF release: Soldatenglück: Mein Leben nach dem Überleben (German

Überleben oder Sterben im Krieg hängen oft von einem Quäntchen Glück ab - "Soldatenglück" nennen es diejenigen, die in ihren Einsätzen immer wieder ihr Leben riskieren. Der Elitesoldat Robert Sedlatzek-Müller hatte dieses Quäntchen Glück, als er wie durch ein Wunder eine Raketenexplosion in Afghanistan überlebte.

Download PDF by Cornelia Lohs: Heidelberg - Porträt einer Stadt (Stadtporträts im

Welche neueste Entdeckung hat Nobelpreisträger Harald zur Hausen in seinem exertions im Heidelberger DKFZ gemacht? used to be conflict der ausgefallenste Wunsch, den Caroline von Kretschmann im Luxushotel Europäischer Hof erfüllen musste? Wie schafft es Markus Müller im Gasthaus »Zum Seppl«, Abend für Abend die Besucher in seinen Bann zu ziehen?

New PDF release: Niemand war für mich da: Meine Eltern lieferten mich meinem

Terrie wollte immer nur Teil einer normalen Familie sein. Doch ihre frühesten Erinnerungen sind die von ihrem Vater - wie er sie vergewaltigt. Sie ist zehn als sie in eine Pflegefamilie kommt. Das Leben scheint besser, doch der schlimmste Verrat steht ihr noch bevor: Denn ihr Babysitter weiß genau, wie er Terries Wunsch nach Nähe ausnutzen kann.

Extra info for Die Bunkerverschwörung vom 30.04.1945: Wiederaufnahme eines nur scheinbar gelösten Falles politischer Kriminalität (Beweise oder Vermutungen?) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Bunkerverschwörung vom 30.04.1945: Wiederaufnahme eines nur scheinbar gelösten Falles politischer Kriminalität (Beweise oder Vermutungen?) (German Edition) by Alfred H. Mühlhäuser


by Mark
4.3

Rated 5.00 of 5 – based on 17 votes